Gewissenhaft

Höher, schneller, weiter? Nicht mit uns!

icon
background image

Die vier Prinzipien unseres Handelns

oder: Unsere Vorstellung eines mt-g-Nachhaltigkeitskonzepts


Wirtschaftliches Wachstum kann langfristig gesehen nur in einem günstigen Umfeld stattfinden. Es ist uns deshalb sehr wichtig, unseren Teil für eine intakte Umwelt und solidarische Gesellschaft beizutragen, in der alle gut und gern leben.

Dies tun wir, indem wir

  1. gewissenhaft wirtschaften
  2. Verantwortung für unsere Mitarbeiter übernehmen
  3. uns der Umwelt gegenüber verantwortlich verhalten und uns
  4. sozial engagieren.

Prinzip 1:
Gewissenhaftes Wirtschaften

Stichwort: Gemeinwohl


Gewissenhaftes Wirtschaften ist in der Unternehmensphilosophie von mt-g fest verankert. Dies gilt für unsere Geschäftspartner und für unsere Mitarbeiter. Langjährige Kundenbeziehungen bieten Sicherheit, die unseren Mitarbeitern zugutekommt.

 

Prinzip 2:
Verantwortung für unsere Mitarbeiter

Stichwort: Kreislauf


Langfristige Arbeitsverhältnisse sichern den Qualitätsstandard unserer Sprachdienstleistungen, den unsere Kunden schätzen.

  • 8,4 % Fluktuation in den letzten 9 Jahren
  • 91 festangestellte Mitarbeiter
  • 89% Wachstumsrate Mitarbeiter in den letzten 10 Jahren
  • 83,5% Mitarbeiterzufriedenheit in 2020
  • 178 Mitarbeiter-Schulungstermine in 2020

Prinzip 3: Verantwortung für die Umwelt

Mehr als nur heiße Luft

Energieeffizienz:
Das mt-g-Gebäude

  • Green Building
  • hochgedämmte, aluminiumverkleidete Fassade
  • „Passivhaus-Fenster“
  • Heizung mit Wärmepumpe
    (Erdwärmesonde in die Bohrpfähle integriert/Sondergenehmigung auf 114 m Bohrtiefe)
  • Heiz- & Kühldecken in Stahlbetondecken
    (inkl. Betonkernaktivierung)
  • Zu- & Abluftkonzept mit Wärmerückgewinnung

E-Mobilität:
Der mt-g-Fuhrpark

Mit unserem Fuhrpark setzen wir ein weiteres Mosaik­stein­chen um unsere Vorstellung eines Nachhaltigkeitskonzepts zu verwirklichen. 

Die Hybridfahrzeuge bestechen durch ihren geringen Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie die damit zusammenhängenden, niedrigen CO2-Emissionen.

 

Flower-Power:
Wir lassen Blumen sprechen.

Vor Kurzem haben wir ein Stück Land davor bewahrt, der Schweinemast zum Opfer zu fallen. Dort lassen wir nun Blumen sprechen.

Wir werden in der Sommerzeit regelmäßig die Bienen dort bei Ihrer Arbeit fotografieren und die Fotos auf Facebook veröffentlichen.

 

 

Prinzip 4:
Soziales Engagement

betterplace.org


Wir geben einen Teil von dem was wir erwirtschaften an die Gesellschaft zurück. Dies tun wir über die Plattform betterplace.org. mt-g unterstützt hierüber unterschiedlichste regionale und internationale Projekte, die einen sozialen und/oder ökologischen Ansatz haben.

Kontakt & Anfrage

Hier können Sie ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren oder eine konkrete Angebotsanfrage stellen.

Weitere Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzbestimmungen.